Die Strände der Versilia

Natur

Ein Tag am Meer in der Versilia, einer kultivierten und unterhaltsamen Region, die für ihre schönen Strände und gesellschaftlichen Veranstaltungen bekannt ist. Ein Küstenstreifen, der sich zwischen den Hängen der Apuanischen Alpen und den Wäldern und Pinienhainen des Parks San Rossore erstreckt.

Strände

Entdecken Sie die Küste der Versilia zwischen den langen Sandstränden und den charakteristischen Küstendünen, unter denen die zahlreichen privaten Badeanstalten mit freien Stränden hervorstechen. Ideal für gehobene Ansprüche, aber auch für die Freizeitgestaltung am Meer, die dank des weiten weißen Sandes auch für Kinder geeignet ist. Unter den zahlreichen ausgestatteten Stränden sind der freie Strand in Marina di Massa, das Strandbad Le Dune in Forte dei Marmi oder der allgemein zugängliche Strand La Lecciona an der Küste von Viareggio zu erwähnen.

Pietrasanta

Als historische Hauptstadt der Versilia und Anziehungspunkt für Künstler aus aller Welt ist die Stadt ideal für Liebhaber der Bildhauerei und für einen Spaziergang zwischen alten Bildhauerwerkstätten, Kunstgalerien, feinen Restaurants und den vielen permanenten Skulpturen auf den Plätzen der Stadt.

In den letzten Jahrzehnten hat sich Pietrasanta aufgrund der zahlreichen Künstler, die sich hier niedergelassen haben, in ein wahres Freilichtmuseum verwandelt. Zu den bedeutendsten gehören Fernando Botero und Igor Mitoraj, die der Stadt mit ihren Skulpturen “Der Krieger” von Botero und “Die Verkündigung” von Mitoraj eine Hommage erwiesen haben.

Verpassen Sie nicht die Kunstausstellungen und -vorführungen im Park der Villa Versiliana in Marina di Pietrasanta oder einen Einkaufsbummel auf dem Markt in Forte dei Marmi am Mittwoch- und Sonntagmorgen.

https://www.italia.it/en/versilia
https://www.visittuscany.com/it/localita/pietrasanta/

Entfernung mit Auto von  Ca’ del Bosco
45 min
Geschätzte Dauer des Besuchs
2 Stunden
Für Kinder geeignet
Ja